m11
item28
item29
item30
item31
item32
item33
item34
item35
item36
item37
NEWS  |  STORIES
item4
item5
IMPRESSUM & DATENSCHUTZ  |
m18
m4
m5
m8
m9
m6
m1
m2
m3
m7
m10
m22
THEMENTAG 2019
COURAGIERTE SOZIALARBEIT FÜR RESPEKT &

Das gesellschaftliche Klima, auch in Essen, wird gegenwärtig stark durch extreme politische Haltungen und Aktionen geprägt. Es ist nicht hinzunehmen, dass Menschen beispielsweise aufgrund ihrer Nationalität, politischen Überzeugung, sexuellen Identität oder religiösen Prägung ausgegrenzt werden.

Der Ruf nach Respekt und Integration ist für ein gedeihliches Miteinander im Stadtteil unerlässlich. Vieles an Kommunikation und Handeln in unserem Stadtteil ist positiv zu bewerten. Viel zu selten wird in Berichterstattungen erwähnt, was bereits funktioniert.

Um die Kooperation zwischen Haus Bruderhilfe und dem Stadtteil, damit auch in Zukunft die gemeinsame Kultur zu erhalten und zu fördern, .am 20.11.2019 im Haus Bruderhilfe ein Thementag statt.

Neben verschiedenen geladenen Gästen, Bürgern, Mitarbeitern und Klienten fand auch der Oberbürgermeister der Stadt Essen, Thomas Kufen, einige Worte zum Thema.

keyvisualsnews1