Das BOZ / ZFJO umfasst folgende Arbeitsbereiche, in denen Arbeitstraining, Tagesstrukturierende Maßnahmen und Gemeinwohlarbeit stattfinden:

home.html

Der Pfad der Sinne als Metapher für den individuellen Lebensweg á la „...dieser Weg wird kein leichter sein...“ bietet Raum für Kreativität im Rahmen des therapeutischen Prozesses.


Der Garten als Platz, der die Sinne anspricht. In diese Richtung gehen wir mit unserem Projekt: Der Pfad der Sinne


Das Bauen des Sinnespfads war ein abgerundetes, interessantes Arbeitsprojekt, das viel Arbeit für den Arbeitsbereich schuf. D.h. viele Bewohner & Klienten wurden im Rahmen der tagesstrukturierenden Maßnahmen über einen langen Zeitraum sinnvoll beschäftigt.


Der Pfad der Sinne wird nachhaltige Wirkung zeigen, da sich alle Beteiligten lange daran erfreuen können. Gleichzeitig wird der Sinnespfad einen hohen Pflegebedarf erfordern, was wiederum langanhaltende, sinnvolle Arbeit für diesen Arbeitsbereich schafft.

Impressum  |  ©Haus Bruderhilfe 2012